KontaktLogin

Schneidebretter Esche

Sie sind hier

Schneidebretter Esche

Häufig werden Schneidbretter mit importiertem Tropenholz produziert – und das, obwohl der beste Rohstoff in Österreich direkt vor der Haustüre wächst. Deshalb wird jedes "Jausnbrettl" aus einheimischen Hölzern aus nachhaltigem Anbau produziert. 

Mit neuesten Technologien werden die Unterlagen für jede Anforderung hergestellt und veredelt.

Es wird empfohlen die Bretter per Hand zu reinigen und auf die Geschirrspülmaschine zu verzichten. Nach dem Reinigen sollten die Bretter in aufgestelltem Zustand getrocknet werden, dies erhöht die Langlebigkeit.

Persönlich deshalb, weil auf Wunsch ein eigener Schriftzug oder Name eingraviert werden kann.


Dieses Produkt kann mittels Laser-Gravur individualisiert werden. Dabei wird Ihr Wunsch-Motiv (Datenaufbereitung kann auch von uns erfolgen) verwendet.

Auch in Stirnholzvariante erhältlich


Details: 

Weitere Handelsnamen: Braunesche
Eschenholz kann stellenweise dunkle Verfärbungen aufweisen (Braunesche) die das Holz zu Unikaten werden lässt nur optische Erscheinung grundsätzlich hat Eschenholz eine weiß-gelbe helle Farbe und schlichte Zeichnung.

Auswahlerklärung:
"Mit Rille" heißt rundumlaufende Saftrille und bei "mit Rille und Gravur" ist der Schriftzug oben mittig und Saftrille angepasst rundumlaufend.

  • 300 x 210 x 19mm
  • Schwer, hart, zäh, elastisch
  • Fakultatives Kernholz, olivartige wolkige Musterung
  • Unikate, kein Brett gleicht dem anderen