KontaktLogin

Profi Stirnholzschneidbrett Esche / Buche

Sie sind hier

Profi Stirnholzschneidbrett Esche / Buche

Esche und Buche sind aufgrund ihrer Härte und Dichte sehr geeignete Hölzer für professionelle Schneidbretter.
Stirnholz hinterlässt nicht nur optisch einen hochwertigen Eindruck, sondern gewährt auch, dass das Brett verzugsfrei bleibt.
Hinzu kommt das Gatronormmaß GN1/1 und eine lebensmittelgerechte Imprägnierung / Wachsschicht.
Alle Punkte vereint machen dies zu einem wahren Profi-Schneidbrett.


Details: 

Merkmale / Daten

  • Massives Schneibrett / Hackbrett
  • Holzart: Esche/Buche / Stirnholz
  • Abmessungen 530 x 325 x 50 (60) mm
  • mit umlaufender Saftrille und mit rutschfesten Füßen für sicheren Halt
  • Mit Öl eingelassen und Bienenwachs versiegelt

Allgemeiner Hinweis:
Holzschneidbretter sind egal welcher Hersteller oder welcher Typ prinzipiell nicht für die Spülmaschine geeignet, wo diese über längere Zeit Nässe und feuchten Dampf ausgesetzt sind.

Entspricht der Gastronorm GN 1/1

Dabei können die dem Standard entsprechenden Behälter auf verschiedene Weisen in eine ebenfalls dem Standard entsprechende Theke eingesetzt bzw. eingehängt werden. Neben Theken sind auch Kühlhäuser oder Lagerregale, welche zu den Gefäßen passen, erhältlich. Auch der Austausch von Behältnissen, ähnlich wie bei Transportbehälter, ist üblich. So kann z.B. ein Lieferant ein mit Lebensmitteln gefülltes Gefäß abliefern, und nimmt im Gegenzug ein leeres Gefäß gleicher Größe mit.

Das Grundmaß Gastro-Norm (GN) 1/1 beträgt 325×530 mm. Kleinere Maße werden in Brüchen relativ zur Fläche des Grundmaßes angegeben. Folgende Größen sind üblich:

Bezeichnung GL:GB Länge (mm) Breite (mm) Fläche (m²) Seitenverhältnis
2/1 1:2 530 650 0,345 1,23
1/1 1:1 530 325 0,172 1,63
2/3 ⅔:1 354 325 0,115 1,09
1/2 ½:1 265 325 0,086 1,23
1/3 ⅓:1 176 325 0,057 1,85
1/4 ½:½ 265 162 0,043 1,63
1/6 ⅓:½ 176 162 0,029 1,09
1/9 ⅓:⅓ 176 108 0,019 1,63
2/4 1:½ 530 162 0,086 3,27
2/8 ¼:1 132 325 0,043 2,46

Wir tauchen das Holzbrett mehrmals mit Mineralöl, um das Holz geschmeidig zu halten und optimal für Sie vorzubereiten.

Verssiegelt mit einer Mischung aus Mineralöl und Bienenwachs. Um das Dichtmittel zu erstellen, kombinieren wir 1/2 TL. rasiert Bienenwachs und 1 Tasse Mineralöl in  und erhitzen diese. Dieses warme Dichtmittel tragen wir auf das gesammte Brett auf und erhalten so eine wasserabweisend Oberfläche und bieten Schmierung.

​Pflege:
Schmieren Sie Ihre Holzbrett mit Mineralöl auf einer wöchentlichen Basis, um das Holz geschmeidig zu halten und zu verhindern, dass Risse und Absplitterungen entstehen. Wenn Sie Ihre Schneidebrett selten verwenden, gilt diese Behandlung auf einer Bedarfsbasis.
Es ist offensichtlich, dass Sie benötigen, um Ihre Öl Schneidebrett, wenn das Holz trocken beginnt zu erscheinen.