KontaktLogin

Davoser Bauart

Sie sind hier

Davoser Bauart

Der klassische Rodel wie zu Großmutters Zeiten.
Kufen und Böcke sind aus heimischen Eschenholz, die Kufen sind mit Schienen aus Stahl beschlagen. Die Sitzfläche besteht aus Massivholzleisten und bietet je nach Größe einem oder zwei Schlittenfahrern Platz. Der Schlitten ist mit ökologisch unbedenklichem Tauchlack versiegelt.


Details: 

Die Davoser-Rodel unterscheidet sich im wesentlichen durch die Sitzfläche von unseren übrigen Rodeln, sie verfügt auch über keine Schneckenkufe.Die Kufe und die seitlichen Sitzspangen sind zusätzlich durch eine Schiene miteinander verbunden. Der Davoser wird in Esche / Buche gefertigt. Die Kufe ist mit einem Eisenbeschlag versehen, wodurch die Rodel aufgrund einer geringeren Auflagefläche eine bessere Lauffähigkeit besitzt. Der Davoser eignet sich speziell für härtere Untergründe, durch seinen Beschlag ist er jedoch auf Eis nicht mehr so einfach zu lenken!